Watch now
On-demand Webcast

Ist Ihr digitales Entwicklungssystem für die autonome Fertigung gerüstet?

Zukunftssichere Wertschöpfungskette vom Entwurf bis zur Produktion mit intelligenter Automatisierung

45 Minuten
2 Sprecher

Kontinuierliche Innovation, komplexe Produkte und sich ändernde Anforderungen sind in der disruptiven Welt der Fertigung ziemlich normal. Aber ist Ihr digitales Engineering-System in der Lage, die Kraft der Disruption zu nutzen? Und wie kommt Ihr ERP-System mit der Datenflut zurecht, die sich aus der kontinuierlichen Innovation ergibt?

READ MORE...

Die Verwaltung komplexer Daten ist eine große Herausforderung in der Schifffahrts-, Schwermaschinen- und Fertigungsindustrie. Die Endprodukte mögen zwar einfach sein, aber die Herstellung dieser Produkte erfordert ständige Innovation. Der Innovationsprozess ist kompliziert, da die Daten mehrfach geändert werden, bevor sie für die Produktion bereit sind. Das bedeutet, dass eine Flut komplexer Daten anfällt, die effizient sortiert, organisiert und gespeichert werden müssen.

READ MORE...

Was wäre, wenn Sie all Ihre digitalen Daten im Zusammenhang mit Ihrem Produkt und Ihren digitalen Fertigungsdefinitionen genau verwalten könnten? Was wäre, wenn Sie ein ganzheitliches Datenmanagement in Ihrem Unternehmen sicherstellen könnten? Was wäre, wenn Sie Ihre Wertschöpfungskette vom Entwurf bis zur Produktion durch intelligente Automatisierung zukunftssicher machen könnten? Was wäre, wenn Sie Ihr digitales Engineering für die autonome Fertigung einrichten könnten?

Sehen Sie sich diesen Webcast an und erfahren Sie, wie CLEVR führenden Unternehmen in Europa hilft, ihre Wertschöpfungskette von der Entwicklung bis zur Produktion zukunftssicher zu gestalten. Erfahren Sie, wie Sie eine durchgängige digitale Informations- und Datenmanagementlösung mit Softwaretechnologie von Siemens nutzen können.



Was Sie erwartet?
  • Innovation vs. Transaktionen - warum es wichtig ist, die Denkweise der Industrie zu ändern
  • Wie die richtige Product-Lifecycle-Management-Strategie die ERP-Implementierung verbessert
  • Anwendungsfall: Odda Technology, Leirvik und OneSubsea



Redner
Magnus Normann | CLEVR
Botschafter der Automatisierung

Magnus hat zwei Jahrzehnte damit verbracht, die Bedeutung der Automatisierung in der Fertigung zu verdeutlichen. Er hat Unternehmen in ganz Europa geholfen, die Macht der Technologie zu nutzen, um bahnbrechende Designs und Produkte zu entwickeln.

Kai Fløistad
Business Development Savant
Wer sollte teilnehmen?

Unternehmen
Auftragsfertigung, Schifffahrt, Schwermaschinenbau und Fertigung, Ingenieurbüros

Menschen
Maschinenbauingenieure (mittlerer und höherer Dienst), Elektromechaniker (mittlerer und höherer Dienst), Manager, CEO, CIO, CTO

Watch now
On-demand Webcast

Watch now
CLEVR Imagineering