Close
HOME
/
CLEVR ERWIRBT DAS START-UP-UNTERNEHMEN DIGITREAD

CLEVR erwirbt das Start-up-Unternehmen Digitread

11 Oktober 2022, last update 4 November 2022 2 min read
  • CLEVR tritt in den 26 Milliarden Dollar schweren PLM-Bereich und das Siemens-Software-Ökosystem ein

  • Digitread leistet Pionierarbeit bei der Implementierung von Dienstleistungen und Lösungen in den Bereichen Fertigung und Schifffahrt in einem hochspezialisierten Markt

  • Expertise von CLEVR in den Bereichen Low-Code und Mendix wird Digitread helfen, anspruchsvolle PLM-Lösungen schneller und effizienter zu entwickeln

     

    SANKT INGBERT - 17. August 2021 - CLEVR, der Low-Code- und No-Code-Software-with-a-Service-Spezialist, hat die Übernahme von Digitread bekannt gegeben. Digitread ist einer der weltweit aufstrebenden Anbieter im Bereich der PLM-Systemintegration (Product Lifecycle Management) und ein Platinum-Lösungspartner von Siemens. Die Übernahme stärkt das Portfolio der geografischen und vertikalen Expansion von CLEVR in der Industrie-, Fertigungs-, Schiffs- und Energiebranche. Die Übernahme wird von dem Management unterstützt und dem Hauptaktionär, dem in London ansässigen Unternehmen Volpi Capital, finanziert.

    Fertigungsunternehmen und ihre Zulieferer benötigen seit Jahren eine umfangreichere Digitalisierung ihrer Lieferketten und Produktionsprozesse. Die jüngste COVID-19-Krise machte dies deutlich, als viele Unternehmen aus den Bereichen Schifffahrt, Fertigung und Auftragsfertigung ihre Digitalisierungsbemühungen und ihre Transformation beschleunigen mussten. PLM- und Mendix-Zusatzlösungen sorgen für Prozessoptimierung, Big-Data-Informationsintegration und -nutzung, um ein stabiles digitales Fundament zu schaffen und die operative Leistungsfähigkeit zu maximieren.

    "Digitread ermöglicht es uns, PLM-Rockstars mit den Low-Code-Mendix-Champions von CLEVR zu kombinieren", sagte Angelique Schouten, die im März zum CEO von CLEVR ernannt wurde. "Nur wenige Unternehmen können das, was Digitread kann, nämlich die Konfiguration und Integration einiger der komplexesten Systeme der Welt in den Bereichen Industrie, Fertigung und Schifffahrt. Wir werden den praxisorientierten Ansatz von Digitread mit der Hightech-Expertise von CLEVR kombinieren und Fertigungsunternehmen auf der ganzen Welt bei der digitalen Transformation unterstützen, indem wir Standardlösungen und hochspezialisierte Beratungsdienstleistungen anbieten."

    Digitread, mit Hauptsitz in Norwegen und Niederlassungen in Deutschland und Litauen, ist einer der bekanntesten und vertrauenswürdigsten Namen im PLM-Bereich, einem Markt, der jährlich 26 Milliarden US-Dollar umsetzt. Zu den über 100 Kunden von Digitread gehören Unternehmen wie Kongsberg, Nexans und OneSubsea.

    "Jeder bei Digitread freut sich auf die Zusammenarbeit mit CLEVR", so Magnus Normann, CEO von Digitread. "PLM-Systeme sind Produktbiografien. PLM beschreibt den Prozess der Verwaltung eines Produkts und seiner Daten - von dem Konzept über die Konstruktion, die Fertigung, den Service und schließlich die Ausmusterung. Mit Hilfe von Überwachungswerkzeugen übermitteln diese Produktbiografien detaillierte digitale Produktgeschichten, die es Managern ermöglichen, die Nachhaltigkeit zu erhöhen, Schwachstellen zu erkennen, vorbeugende Wartungen durchzuführen, die Produktleistung zu verbessern oder sie darüber zu informieren, wie sie neue Produkte entwickeln können. Low-Code- und No-Code-Technologien werden dabei helfen, diese Produktgeschichten zu erzählen. Der Zusammenschluss von Hightech-Expertise und praxisnahen Fachwissen bedeutet eine gute Nachricht für unsere Kunden".

    Die finanziellen Bedingungen der Vereinbarung wurden nicht bekannt gegeben.

STARTen sie heute

Sind Sie bereit, Ihren digitalen Wandel zu
beschleunigen?

Kontakt Get in touch
CLEVR CLEVR ist ein Unternehmen für Technologielösungen, das in 18 Ländern tätig ist (u. a. in Australien, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Japan, den USA, Kanada und dem Vereinigten Königreich). Die wichtigsten Standorte befinden sich in den Niederlanden, Norwegen und Deutschland. Ein wachsendes Team von mehr als 250 Mitarbeitern (darunter mehr als 150 zertifizierte Mendix-Entwickler) bietet Lösungen, Dienstleistungen, Werkzeuge und Schulungen für mehr als 400 Kunden an. Dazu gehören Continental, ING, eXp Realty, Siemens Financial Services, Rituals, Cargolux, Nutricia, Kongsberg Maritime, Omron, Nexans, Eneco, Etos, Stella Bikes, Mondi Group und T-Systems. www.clevr.com

Related articles

Lesen Sie die neuesten Nachrichten, Artikel und Updates von CLEVR auf LinkedIn
Erhalten Sie persönliche Nachrichten und Updates in Ihrem Posteingang