Close
HOME
/
Erfolgsgeschichten
/
DSI Foundation
2022-Success-Stories-DSI-with-overlay
Finanzdienstleistungen
Andere

DSI Foundation

DAS ZIEL

Im April 2015 haben die Niederlande als einziges Land der Welt einen gesetzlich verankerten Verhaltenskodex für ihre Banker eingeführt. Zur Umsetzung und Durchsetzung der Regeln wurde eine unabhängige, gemeinnützige Organisation gegründet, die Tuchtrecht Banken (Disziplinargericht für Banken). Das Disziplinargericht lagerte die Bearbeitung von Beschwerden an die DSI Foundation aus, eine gemeinnützige Stiftung, die sich für die Stärkung des Vertrauens in die Finanzmärkte einsetzt. Die DSI Foundation prüft und schult nicht nur Menschen auf den Finanzmärkten, sondern bearbeitet auch Beschwerden gegen Bankangestellte.

Mit der Einschaltung der DSI Foundation sollte ein unabhängiger Dritter mit der Bearbeitung der auf der Website der Tuchtrecht Banken eingereichten Beschwerden betraut werden. Das bedeutet, dass Personen, die eine Beschwerde einreichen, sicher sein können, dass ihre Informationen nicht in unangemessener Weise weitergegeben werden, zum Beispiel an das Unternehmen, über das sie sich beschweren. Die DSI Foundation benötigte eine Anwendung, um diese Beschwerden auf sichere Weise zu bearbeiten.

 

DER ANSATZ

Die DSI Foundation wandte sich an den Low-Code- und No-Code-Spezialisten CLEVR, um die Anwendung für disziplinarrechtliche Beschwerden zu entwickeln. Das Projekt war eine besondere Herausforderung, da das Gesetz, das ein formelles Verfahren für die Einreichung von Beschwerden vorsah, die Entwicklung einer Anwendung zur Bearbeitung dieser Beschwerden in weniger als zwei Monaten erforderte. Das bedeutete, dass es keinen Spielraum für Fehler gab.

Die Anwendung musste ein einheitliches Erscheinungsbild haben, auch wenn sie auf externe Systeme zugreifen würde. Außerdem musste sie vollständig getestet und sicher sein, um bestimmte gesetzliche Richtlinien zu erfüllen. CLEVR entwickelte eine Anwendung, die auf der Low-Code-Plattform Mendix beruht, die ein System zur Verwaltung der Informationssicherheit umfasst.

 

DAS ERGEBNIS 

Die daraus resultierende Anwendung für disziplinarrechtliche Beschwerden ist umfassend geschützt und die Schnittstellen zwischen allen Systemen sind absolut sicher, so dass Unbefugte keinen Zugriff auf die Daten haben. Die Sicherheit wurde von einer unabhängigen Stelle überprüft, und alle Protokolle, die die Verbindung und den Datentransfer ermöglichen, werden regelmäßig kontrolliert.

Dank dieser Anwendung können Personen, die eine Beschwerde einreichen, sicher sein, dass ihre Informationen in sicheren Händen sind. Die Banken und Finanzaufsichtsbehörden wiederum wissen, dass die Sicherheit gewährleistet ist. Das System trägt dazu bei, das Vertrauen in die Finanzmärkte für alle Beteiligten wiederherzustellen.

 

KUNDENZITAT

„Alle Teile des Projekts mussten von der ersten Benachrichtigung bis zum Urteil des Gerichts mit großer Sorgfalt behandelt werden. Dies lässt keinen Spielraum für Fehler, und das Projekt erforderte ein Höchstmaß an Zusammenarbeit. Am Anfang hatten wir noch das Gefühl, dass es wenig Licht im Dunkeln gab. Aber dank Mendix können wir sehen, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Was wir wollten und was wir erreicht haben, stimmte immer überein. Sowohl das Geschäft als auch die IT haben sich zu unserer großen Zufriedenheit durchgesetzt."

Rene Ruurda, Betriebsleiter, DSI 
 
STARTen sie heute

Sind Sie bereit, Ihren digitalen Wandel zu beschleunigen?

KONTAKT

Zugehörige Artikel

Lesen Sie die neuesten Nachrichten, Artikel und Updates von CLEVR auf LinkedIn
Erhalten Sie persönliche Nachrichten und Updates in Ihrem Posteingang
contact-icon--white Kontakt

Nehmen Sie Kontakt auf

Möchten Sie mehr über unsere CLEVR Lösungen und Dienstleistungen erfahren? Hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Formular, schreiben Sie uns eine E-Mail oder besuchen Sie uns in einem unserer CLEVR-Erlebniszentren.

form-bg-image