Close
2022-CFD-for-Marine--Header-image
HOME
/
Lösungen
/
Holistic Ship Design

Holistic Ship Design

Behebung der Hauptmängel von Altsysteme auf Werften
Softwarelösungen ermöglichen, die Abstimmung von Teams auf den Entwurf, die Produktion und die Auslieferung eines Schiffes
Rationalisierung von Entwurf, Produktion und Auslieferung eines Schiffes
Kontakt aufnehmen Get in touch

Was steckt dahinter?

Denken Sie an die vielen verschiedenen Konstruktionsdisziplinen, die von der frühen Planung bis zur Fertigung beteiligt sind. Normalerweise sind dafür mehrere Systeme erforderlich. Das sind mehrere Informationssilos, denen es an Datenkonsistenz mangelt. Das bedeutet, dass Konstruktionsänderungen schwer zu handhaben sind. Es fallen einem Worte wie "kostspielig, zeitaufwändig, frustrierend, Verschwendung, Fehler und anfällig" ein. All das ist nicht hilfreich, um wettbewerbsfähig zu bleiben und die energieeffizienten Schiffe der Zukunft zu entwerfen. Ganzheitliches Schiffsdesign (HSD) löst diese Probleme.  

Harmonisierung des Schiffskonstruktionsprozesses

Stellen Sie sich einmal vor, es gäbe nur ein System, wo es früher 15 oder mehr gab. Ein unsichtbarer Dirigent leitet Ihr Konstruktions- und Ingenieurorchester. Er hält alle mit ständig aktualisierten Daten auf dem Laufenden, eine Single Source of Truth. Sie bildet den digitalen Thread oder das digitale Rückgrat für Ihren gesamten Produktentwicklungs- und Produktionsprozess. Mithilfe dieser zentralen Quelle für alle Dokumente und Informationen werden die nicht-technischen und technischen Teams aufeinander abgestimmt. Ein System für das Produktlebenszyklusmanagement (PLM), das sichere Schnittstellen mit externen Systemen ermöglicht und Ihnen Folgendes bietet:

Entdecken Sie alle Möglichkeiten

PLM_Hochkant_Transparent

Optimieren Sie die Konstruktion mit digitalen Zwillingen

HSD bedeutet, dass ein digitaler 3D-Zwilling verwendet wird und die simulationsgestützte Konstruktion zum Einsatz kommt. Parametrische Modellierung, Boundary Representation (BREP) und Product Manufacturing Information (PMI) ermöglichen eine rasche Optimierung der Konstruktionsoptionen im Projektverlauf. PMI kann an automatisierte Produktionsanlagen (z. B. Schneidemaschinen) weitergeleitet werden, um eine stärkere Automatisierung zu ermöglichen. Die Erfassung von Wissen und die Erstellung von Vorlagen und Bibliotheken können den Konstruktionsprozess beschleunigen. Um dies zu erleichtern, leitet das PLM für die Schifffahrt Informationen aus Office-Programmen zum rechnergestützten Konstruieren, zur rechnergestützten Fertigung und zur rechnergestützten Entwicklung (CAD/CAM/CAE) weiter. Dies ist geräte-, orts- und fachrichtungsunabhängig. Ein vollständiger digitaler Zwilling bietet Ihnen die folgenden Möglichkeiten:

  • Bessere Verwaltung Ihrer Stückliste 
  • Fortlaufende Kontrolle mit einem hohen Maß an Detailgenauigkeit und Präzision
  • Verbesserung der Vorhersehbarkeit – von der Durchführbarkeit bis zu den Kosten und Risiken 
  • Vereinfachung der Automatisierung

Damit sind die Methode und die Vorteile abgehandelt. Sehen wir uns nun die Werkzeuge an, mit denen HSD für Werften auf der ganzen Welt Realität wird.

 

CAD

Beschleunigung der Schiffskonstruktion mit NX CAD

Es gibt viele CAD-Systeme, aber nur wenige bieten die gleichen Funktionen für mehrere mechanische Produktdisziplinen. NX ist das seltene Konstruktionswerkzeug, das dies tut. Dabei integriert es sich nahtlos in das PLM-Grundgerüst und verbindet Prozesse miteinander. NX bietet:

  • Synchronisierte parametrische Modellierung für kontinuierliche Konstruktions-Updates und viel Flexibilität
  • Reibungslose Integration mit anderen Systemen
  • NX ermöglicht die Erfassung von Wissen, ohne dass der Benutzer programmieren muss.
  • CAD-Benutzer können eine Bibliothek von Werkzeugen oder Teilen erstellen, die wiederverwendet und angepasst werden können. 

NX ist eine branchenführende Lösung für die Produktentwicklung. Es ist ein End-to-End-System, das die Überprüfung und Validierung Ihrer Entwürfe erleichtert.

Dieses Projekt wird es uns ermöglichen zu analysieren, was die Kunden benötigen, um vollständig digitale Pakete zu liefern, die wir importieren können, so dass unser Einrichtungsverfahren vollständig automatisiert ist. Dann können wir wirklich über die Entwicklung eines neuen Standards für den digitalen Austausch von Bauteilinformationen sprechen, vom Entwurf bis zum fertigen Teil.
Ingvald Torblå
CEO von Odda Technology
CFD_Hochkant_Transparent

Innovatives Schiffdesign mit Star CCM+

Die Modellierungen der numerischen Strömungsmechanik (CFD) simulieren und prognostizieren das Verhalten von Flüssigkeiten, so zum Beispiel auch, wie Wasser mit dem Rumpf eines Schiffes interagiert. Star CCM+ verbindet CFD mit dem gesamten PLM-Grundgerüst. Dabei werden Konstruktionsdaten verwendet, um CFD-Simulationen zu automatisieren. Dies trägt dazu bei, das gesamte Konstruktionsbild zu vervollständigen. So ergänzt und ersetzt CFD für die Schifffahrt verschiedene Tests, wie z. B. Schlepptank-Simulationen. Star CCM+ ist branchenführend und wird von Klassifikationsgesellschaften wie dem Lloyd’s Register und dem American Bureau of Shipping eingesetzt. Mit Star CCM+ können Sie: 

  • Konstruktionen verbessern, um eine höhere Effizienz zu erreichen
  • Komplexe Simulationen, Tests und Experimente durchführen
  • Innovativ sein, um die Anforderungen von Kunden und Behörden zu erfüllen

Star CCM+ ermöglicht es Konstrukteuren, viele weitere Entwurfsvarianten und Szenarien zu untersuchen Diese intensive Forschung hilft bei der Optimierung des Entwurfs. Die Weiterentwicklung der Schiffskonstruktion bedeutet eine Verbesserung der Effizienz und die Erfüllung immer strengerer behördlicher Auflagen und Kundenanforderungen.

 

2022-Website Solution - PLM for Marine Image-1
40%
Reduction in maritime emissions by 2030
186.6B
Global ship building market by 2025
85%
Suppliers will support sustainable production

Optimieren Sie Ihren Prozess und Ihr Produkt

CLEVR verbindet Software-Expertise mit Kenntnissen der Schiffsindustrie.

Unser Marine-Team besteht aus Schiffbauingenieuren, die Experten für den ganzheitlichen Schiffsentwurf (Holistic Ship Design) sind. 

Wir sind auch Experten für die branchenführende Siemens-Technologie, die es den Werften ermöglicht, große Träume zu verwirklichen, weltweit zusammenzuarbeiten und komplexe Schiffe zu bauen und zu liefern. 

CLEVR verbindet die Funktionalität von Technologien wie Teamcenter, NX, Star CCM+ usw. mit Ihrer Geschäftsstrategie. Unser Vorgehen ist dabei immer werteorientiert.

Optimieren Sie Ihre Konstruktionsprozesse, um Ihr Produkt zu optimieren. Das ist CLEVR.

 

Kontakt aufnehmen Get in touch

Interessante Ressourcen

STARTEN SIE HEUTE

Sind Sie bereit, Ihren digitalen Wandel zu beschleunigen?

Kontakt aufnehmen Get in touch
Lesen Sie die neuesten Nachrichten, Artikel und Updates von CLEVR auf LinkedIn
Erhalten Sie persönliche Nachrichten und Updates in Ihrem Posteingang
contact-icon--white Kontakt

Nehmen Sie Kontakt auf

Möchten Sie mehr über unsere CLEVR Lösungen und Dienstleistungen erfahren? Hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten in dem untenstehenden Formular, schreiben Sie uns eine E-Mail oder besuchen Sie uns in einem unserer CLEVR-Erlebniszentren.

form-bg-image